Bachelor in Künstlicher Intelligenz

Nach meinem Abitur im Jahr 2016 wurde ich von der Universität von Malta für das Bachelorstudium Bachelor of Science in Information Technology (Honours) (Artificial Intelligence) angenommen und zog nach Malta zu Studienbeginn. Im Sommer 2019 schloss ich das 3-jährige Studium in englischer Sprache ab und kehrte nach Leipzig zurück.

Über das Studium:

Das Studium an der Universität von Malta war eine Mischung aus Fächern eines traditionellen Informatikstudiums und Modulen mit Verbindungen zu K.I., unterrichtet von Lektoren der Fakultät für künstliche Intelligenz.

Im Lauf des Studiums habe ich Module gewählt und schnell meine bevorzugten Teilgebiete gefunden, die Computerlinguistik und neuronale Netzwerke.

Durch meine Kurswahl kam ich in Kontakt mit vielen bekannten Programmiersprachen, wie zum Beispiel Java, C, C++, C#, Python und JavaScript, Webentwicklung, maschinellem Lernen, Bildverarbeitung, Spieleentwicklung mit der Unity-Engine und mehr.

Bachelorarbeit

Im Rahmen des Bachelorstudiums schrieb ich eine Bachelorarbeit mit dem englischen Titel „Inflection of Maltese using Neural Networks“, welche übersetzt „Beugung von Maltesisch mit Hilfe neuronaler Netzwerke“ bedeutet. Die Bachelorarbeit befasste sich mit der Beugung der maltesischen Sprache, Forschung in dem Bereich von anderen Institutionen und einer Ausweitung der vorherigen Nachforschungen auf alle Wortarten der maltesischen Sprache.